Twitter Facebook Linkedin

FRECCE-Portal – Hochgeschwindigkeits-Vergnügen

Mit dem FRECCE-Portal wird Ihre Reise noch angenehmer!

Das Beste aus Kino, TV-Programmen, Musik, News über die wichtigsten Tagesthemen, aktuelle Informationen über Ihren Reiseverlauf in Echtzeit und einen WIFI-Internet-Anschluss.

Besteigen Sie einen Frecciarossa- oder Frecciargento-Zug und bleiben Sie mit dem FRECCE-Portal immer eingeloggt, alle Services sind kostenlos!

  • Die wichtigsten verfügbaren Services

    Mit dem FRECCE-Portal reist die Unterhaltung mit Hochgeschwindigkeit. Loggen Sie sich ein, um das breit gefächerte Angebot der Serviceleistungen zu entdecken, die zur Verfügung stehen.

    Kino und TV: Italienische und ausländische Filme und TV-Programme;

    Zeitungskiosk: Die wichtigsten nationalen und internationalen Tageszeitungen und eine Auswahl an Wochen- und Monatszeitschriften:

    Musik: Italienische und ausländische Musiktitel, nach Playlists sortiert;

    Zeichentrickfilme:  Eine Reihe der beliebtesten Zeichentrickfilme für die Kleinen;

    News-Video: Videobeiträge mit stündlichen Aktualisierungen, in Tagesschauen organisiert (3/5 Ausgaben pro Tag) und Themenvertiefungen (z.B. Weltweit, Wirtschaft, Show)

    Nachrichtentexte: Bis zu 50 Nachrichtentexte pro Tag per Laufschrift-Ticker die auf den Portalseiten vorhanden sind;

    WIFI-Internet: Um über das WIFI-Netzwerk im Zug* Zugang zum Internet zu erlangen;

    Reiseinformationen: Informationen über den Reiseverlauf (Verspätungen, Anschlüsse, Wetter)

    Die Dienstleistungen des Portals sind in allen Reiseräumlichkeiten kostenlos zugänglich. Sie können die Programmierung von Kino, Zeitungskiosk, Musik und Zeichentrickfilmen und Ihre Registrierungsdaten ansehen, wenn Sie hier klicken.

    * Der WIFI-Internet-Service wird von Tim geboten. In den Frecciargento-Zügen ist der WIFI-Internet-Service auf den Abschnitten Caserta – Lecce und Salerno – Reggio Calabria und Genua - La Spezia nicht verfügbar. Der Zug verfügt auf jeden Fall über ein Mobilsignal-Wiederholungssystem, das an den Stellen, an denen das 3G/4G-Netz vorhanden ist, einen individuellen Internetzugang über Stick oder direkt vom Tablet/Smartphone mit SIM zur Datenübertragung aus ermöglicht.

  • Digitaler Zeitungskiosk

    Mit dem digitalen Zeitungskiosk ist eine neue Serviceleistung verfügbar!

    Sie können kostenlos und unbegrenzt in bis zu 15 nationalen und internationalen Tageszeitungen und in 22 Wochen- und Monatszeitschriften blättern.

  • Neuheit Zeichentrickfilme

    Eine Auswahl aus den beliebtesten Zeichentrickfilmen für die kleinen Reisenden, um sie in den Frecciarossa- und Frecciargento-Zügen zu unterhalten!

  • Zugang zum FRECCE-Portal

    Um Zugang zum FRECCE-Portal zu erlangen, muss man sich mit dem WIFI-Netzwerk an Bord verbinden (WIFI Frecciarossa oder WIFI Frecciargento, je nach Zug, mit dem Sie reisen) und den Internetbrowser starten. Es wird direkt die Startseite des Portals angezeigt. Achtung: Wenn als Startseite des Browsers eine Adresse https:// (wie zum Beispiel Google) eingestellt ist, wird das FRECCE-Portal nicht angezeigt.

    In diesem Fall ist in der Adressleiste des Browsers die Adresse www.portalefrecce.it einzugeben.

    Wenn das FRECCE-Portal noch immer nicht angezeigt werden kann, ist Folgendes möglich:

    Den Cache des Browsers leeren und erneut versuchen.

    In den WIFI-Einstellungen des Gerätes den SSID  „WIFI Frecciarossa oder WIFI Frecciargento” löschen/vergessen/trennen und sich erneut mit dem WIFI an Bord verbinden.

    Um Zugang zum Internet zu erlangen oder um die Inhalte„Kino”, „Zeitungskiosk", „Musik” und „Zeichentrickfilme“ zu nutzen, müssen Sie sich außerdem mit den persönlichen Zugangsdaten authentifizieren, die Sie über eine schnelle Registrierung erhalten.

    Die Registrierung ist einmalig und muss nur einmal durchgeführt werden. Die Zugangsdaten, die bei der Registrierung erstellt werden (Handynr. und Passwort), sind auch für den Zugriff auf die App gültig und können auch verwendet werden, um auf allen nachfolgenden Reisen in allen Frecciarossa und Frecciargento-Zügen Zutritt zum Portal zu erlangen.

    Um das Passwort wiederherzustellen, wenn es vergessen wurde oder um es zu ändern, muss man auf der Seite zur Anmeldung“„PASSWORT WIEDERHERSTELLEN" anklicken.

    Durch Registrierung im Portal können alle Services auch mit ausländischen Mobiltelefonnummern kostenlos genutzt werden (bzw. mit einer anderen Ländervorwahl als +39). In diesem Fall ist in der Registrierungsphase zu reinen Zwecken der Validierung und der Bescheinigung des Benutzers die Eingabe der eigenen Kreditkarte erforderlich, von der ein symbolischer Wert von 5 Eurocent vorbehalten werden (also ohne Abbuchung)**.

     

    **Die Rücklage von 5 Eurocent stellt den nötigen Betrag dar, um die Transaktion mit Kreditkarte abzuschließen und um die korrekte Identifizierung des Inhabers zu gewährleisten. Bei der Rücklage erfolgt keine Abbuchung von der Kreditkarte des Inhabers. Das kann unterschiedlich lange dauern, je nach Kreditinstitut, das die Karte ausgestellt hat.

  • App FRECCE-Portal

    Die Inhalte und die Services können auch durch die neue und vollkommen kostenlose FRECCE-Portal-App genutzt werden, die kostenlos im App Store und Google Play* heruntergeladen werden kann.

    Die App des FRECCE-Portals ist mit dem Betriebssystem Android 4.1, IOS 8 und neueren Versionen kompatibel.

    Wenn während der Anmeldung die Flag „Angemeldet bleiben“ aktiv ist, ist es nicht nötig, die Zugangsdaten einzugeben. Diese Option kann anschließend im Abschnitt „Meine Daten“ deaktiviert werden.

    Im App Store oder Google Play herunterladen.

    *Denken Sie daran, dass mit den Android-Geräten die App FRECCE-Portal immer notwendig ist, um die Inhalte des Bereichs Kino, TV und Musik nutzen zu können.

    *Es ist von Vorteil, die App von Google Play herunterzuladen, bevor man den Zug besteigt.

  • Geräte, mit denen Sie Zugang zum FRECCE-Portal erlangen können

    Sie können mit PC, Mac, Tablet und Smartphone Android* und iOS, die über eine integrierte Wi-Fi-Technologie verfügen, Zugang zum FRECCE-Portal erlangen.

    Auf den Terminals mit Windows Phone 8.X sind die Abschnitte mit Kino und TV, Zeitungskiosk nicht verfügbar.

    Auf den Terminals mit Windows Phone 10 und den nachfolgenden Modellen kann der Zeitungskiosk genutzt werden. Die Abschnitte mit Kino, TV  und Musik sind nicht verfügbar.

    Um mit dem  iPhone oder iPad Zugang zum WIFI-Netzwerk an Bord zu erlangen ist es nötig, die automatische Anmeldung in den Einstellungen des  Frecciarossa- oder Frecciargento-Netzwerks zu deaktivieren.

    Eine kleine Anleitung gibt Anweisungen zur Änderung dieser Einstellungen.

    Um das Erlebnis mit Smartphone und Tablet zu verbessern, wenn kontinuierliche Abschnitte vom WIFI-Netzwerk zum Mobilfunknetz (3G/4G) erfasst werden, ist die Funktion „Intelligentes WiFi” oder „Hilfe WiFi”  zu deaktivieren, die das Gerät zwingt, automatisch auf die Mobiltelefondaten überzugehen, wenn die WIFI-Verbindung nicht ausreichend ist.

  • Vom FRECCE-Portal unterstützte Browser

    Das Portal ist mit den wichtigsten Browsern kompatibel. Es kann sein, dass die Services Kino und Musik nicht für alle Browserversionen bzw. Betriebssysteme nutzbar sind. Hier im Folgenden eine detailliierte Tabelle der Kompatibilität.

    Die Inhalte des Zeitungskiosks können mit allen Browsern und Betriebssystemen genutzt werden, nur nicht von Windows Phone 8.x.

  • Was zu tun ist, wenn man nicht im Internet surfen kann

    Überprüfen Sie bitte, ob der verwendete Terminal das WiFi-Signal korrekt empfängt

    Sicherstellen, dass der verwendete Browser die 128-Bit-Verschlüsselung unterstützt (die neueren Internet-Navigationsprogramme unterstützen diesen Modus, der die Banktransaktionen sicher macht, nativ).

    Überprüfen Sie bitte, ob die Proxy-Konfigurationen im Navigationsbrowser eventuell deaktiviert sind.

    Überprüfen Sie bitte, ob die TCP/IP-Parameter (IP-Adresse und DNS) auf den automatischen Modus eingestellt sind.

    Überprüfen Sie bitte, dass die Funktionalität „Dateneinsparung“, wenn vorhanden, in Ihrem Browser nicht aktiviert ist.

    Überprüfen Sie bitte, ob auf dem seitlichen Menü des FRECCE-Portals ob „ZUGANG ZUM INTERNET” angeklickt werden kann. Wenn nicht, muss man einige Minuten lang abwarten und es dann erneut versuchen.

    ANMERKUNG: In den Frecciargento-Zügen ist der Wifi-Internetnavigationsservice auf den Abschnitten Caserta – Lecce, Salerno – Reggio Calabria und Genua - La Spezia nicht verfügbar. Der Zug verfügt auf jeden Fall über ein Mobilsignal-Wiederholungssystem, das an den Stellen, an denen das 3G/4G-Netz vorhanden ist, einen individuellen Internetzugang über Stick oder direkt vom Tablet/Smartphone mit SIM zur Datenübertragung aus ermöglicht.

    Wenn es Ihnen dennoch nicht gelingt,  Zugang zum Portal zu erlangen, können Sie unter der kostenlosen TIM-Servicenummer 800 287515 Option 1, die von 8:00 bis 22:00 Uhr besetzt ist, um Hilfe bitten.