HomeInformationsschreiben zum Datenschutz
Reisen mit Trenitalia Ticketkauf
Serviceleistungen FRECCIAdesk

Informationsschreiben zum Datenschutz

Die personenbezogenen Daten der Kunden, die den Call-Center-Service in Anspruch nehmen, werden unter Einhaltung der auf diesem Gebiet geltenden nationalen italienischen Richtlinie verarbeitet (GvD. 196/2003).

Informationsschreiben zum Datenschutz in Bezug auf Einkäufe und Reservierungsänderungen

Gemäß Art. 13 des gesetzesvertretenden Dekrets vom 30. Juni 2003 Nr. 196, „Datenschutzkodex“, informieren wir Sie darüber, dass die personenbezogenen Daten, um die Sie beim Kauf oder bei einer Reservierungsänderung über das Call Center von Trenitalia gebeten werden, von unserer Gesellschaft für Zwecke, die mit der Erbringung der Services selbst im engen Zusammenhang stehen und ihr dienlich sind, verarbeitet werden.
Aus diesem Grund ist die Übertragung der erforderlichen Daten (Vor-, Nachname und E-Mail-Adresse) nötig, da wir den Service ohne diese Daten nicht erbringen können. 

Freiwillige Übertragung der Daten

Sieht man von den obigen  Angaben ab, steht es Ihnen frei, auch eine Telefonnummer anzugeben, an die eine SMS als Bestätigung für die durchgeführte Operation sowie die eventuellen Identifikationscodes gesendet werden. Diese Telefonnummer wird auch für Umfragen benutzt, um den Grad Ihrer Zufriedenheit in Bezug auf den vom  Call Center angebotenen Service zu ermitteln.
Die Übermittlung zu diesen Zwecken ist fakultativ und erfolgt nach der Erteilung eines speziellen Einverständnisses, das dem Telefonisten gegeben werden muss.
Sollten Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung dieser Angabe zu den oben genannten Zwecken nicht erteilen, können wir Ihnen weder eine Bestätigung per SMS über die durchgeführten Operationen zukommen lassen, noch Sie in Bezug auf Umfragen zur Erfassung Ihrer Zufriedenheit kontaktieren.

Art der Datenverarbeitung

 Ihre persönlichen Daten werden auf Druckerzeugnissen oder Datenträgern verarbeitet, wobei angemessene Maßnahmen angewendet werden, um die Sicherheit und die Geheimhaltung der Daten selbst zu gewährleisten.
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verbreitet, als Verantwortlicher gelten lediglich die Gesellschaft Tele Sistemi Ferroviari und die Verkaufs- und Kundendiensteinrichtung der Fahrgastabteilung von Trenitalia S.p.A sowie als Beauftragte die vom oben genannten Verantwortlichen bestimmten Personen.

Inhaber und Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist Trenitalia S.p.A., mit Firmensitz in Piazza della Croce Rossa 1, 00161 Rom.
Als Verantwortliche Stelle der Datenverarbeitung gilt die Verkaufseinrichtung der Nationalen und Internationalen Fahrgastabteilung von Trennitalia S.p.A, mit Firmensitz in der in Piazza della Croce Rossa 1, 00161 Rom., bei der die Liste der weiteren Verantwortlichen einzusehen ist.

Rechte der Betroffenen
Sie können jederzeit gegenüber den oben genannten Stellen die von Art. 7 des Legislativdekrets 196/03 vorgesehenen Rechte ausüben, einschließlich das Recht: Auskunft darüber zu erhalten, ob diese Daten vorhanden sind, die Sie betreffen, und deren Inhalt und Herkunft zu erfahren, die Aktualisierung, die Berichtigung der Daten zu verlangen sowie zu verlangen, dass widerrechtliche Daten gelöscht, in eine anonyme Form umgewandelt oder gesperrt werden sowie das Recht, sich in jedem Fall aus berechtigten Gründen der Verarbeitung zu widersetzen.

Informationsschreiben Anfrage bezüglich Gutschrift, Rückerstattungen und Reklamationen

Gemäß Art. 13 des gesetzesvertretenden Dekrets vom 30. Juni 2003 Nr. 196 „Datenschutzkodex“ informieren wir Sie darüber, dass die personenbezogenen Daten, um die Sie der Telefonist des Call Centers im Zuge Ihrer Anfrage bittet, um Informationen in Bezug auf Reklamationen oder die von Ihnen bereits eingereichten Anträge für Gutschriften, von unserer Gesellschaft nur für Zwecke verarbeitet werden, die mit Ihrer Anfrage selbst im engen Zusammenhang stehen. Aus diesem Grund ist die Übertragung Ihrer Daten nötig, da wir ohne diese Angaben Ihrem Wunsch nach Informationen nicht nachkommen können.

Art der Datenverarbeitung
Ihre persönlichen Daten werden auf Druckerzeugnissen oder Datenträgern verarbeitet, wobei angemessene Maßnahmen angewendet werden, um die Sicherheit und die Geheimhaltung der Daten selbst zu gewährleisten. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verbreitet, als Verantwortlicher gelten lediglich die Verkaufs- und Kundendiensteinrichtung der Fahrgastabteilung von Trenitalia S.p.A und die Gesellschaft Tele Sistemi Ferroviari sowie als Beauftragte die vom oben genannten Verantwortlichen bestimmten Personen.

Inhaber und Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
 Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist Trenitalia S.p.A., mit Firmensitz in Piazza della Croce Rossa 1, 00161 Rom.
Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die Verkaufs- und Kundendiensteinrichtung von Trenitalia S.p.A., mit Firmensitz in Piazza della Croce Rossa 1, 00161 Rom.

Rechte der Betroffenen
Sie können jederzeit gegenüber den oben genannten Stellen die von Art. 7 des GvD. 196/03 vorgesehenen Rechte ausüben: Auskunft darüber zu erhalten, ob diese Daten vorhanden sind, die Sie betreffen und deren Inhalt und Herkunft zu erfahren, die Richtigkeit zu überprüfen, die Aktualisierung, Ergänzung oder die Berichtigung der Daten zu verlangen sowie zu verlangen, dass widerrechtliche Daten gelöscht, in eine anonyme Form umgewandelt oder gesperrt werden sowie das Recht, sich in jedem Fall aus berechtigten Gründen der Verarbeitung zu widersetzen.

Informationsschreiben Rückerstattung von Fahrkarten

Gemäß Art. 13 des gesetzesvertretenden Dekrets vom 30. Juni 2003 Nr. 196 "Datenschutzkodex" informieren wir Sie darüber, dass die personenbezogenen Daten, um die Sie der Telefonist des Call Centers im Zuge Ihres Antrags auf Rückerstattung von online erworbenen Tickets bittet, von unserer Gesellschaft nur für Zwecke verarbeitet werden, die mit Ihrer Anfrage selbst im engen Zusammenhang stehen. Aus diesem Grund ist die Übertragung Ihrer Daten nötig, da wir ohne diese Angaben Ihren Antrag nicht gewähren können. 

Art der Datenverarbeitung
Ihre persönlichen Daten werden auf Druckerzeugnissen oder Datenträgern verarbeitet, wobei angemessene Maßnahmen angewendet werden, um die Sicherheit und die Geheimhaltung der Daten selbst zu gewährleisten. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verbreitet, als Verantwortlicher gelten lediglich die Verkaufs- und Kundendiensteinrichtung der Fahrgastabteilung von Trenitalia S.p.A. und die Gesellschaft Tele Sistemi Ferroviari sowie als Beauftragte die vom oben genannten Verantwortlichen bestimmten Personen.

Inhaber und Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
 Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist Trenitalia S.p.A., mit Firmensitz in Piazza della Croce Rossa 1, 00161 Rom.
Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die Verkaufs- und Kundendiensteinrichtung von Trenitalia S.p.A., mit Firmensitz in Piazza della Croce Rossa 1, 00161 Rom.

Rechte der Betroffenen

Sie können jederzeit gegenüber den oben genannten Stellen die von Art. 7 des GvD. 196/03 vorgesehenen Rechte ausüben. einschließlich das Recht: Auskunft darüber zu erhalten, ob diese Daten vorhanden sind, die Sie betreffen und deren Inhalt und Herkunft zu erfahren, die Richtigkeit zu überprüfen, die Aktualisierung, Ergänzung oder die Berichtigung der Daten zu verlangen sowie zu verlangen, dass widerrechtliche Daten gelöscht, in eine anonyme Form umgewandelt oder gesperrt werden sowie das Recht, sich in jedem Fall aus berechtigten Gründen der Verarbeitung zu widersetzen.