HomeFrecciarossa, Verbindungen und Service
Reisen mit Trenitalia Ticketkauf
Serviceleistungen FRECCIAdesk

Frecciarossa Verbindungen und Dienstleistungen

Reisen, die auf Sie zugeschnitten sind!

Rasche und häufige Verbindungen mit angenehmen Fahrplänen

Die FRECCIAROSSA-Züge durchqueren den Stiefel mit Geschwindigkeiten von bis zu 300 km/h und erreichen dabei die Zentren der großen Metropolen, die von den italienischen Hochgeschwindigkeitszügen angefahren werden, um die Distanzen zu verkürzen.

Sich für einen Frecciarossa-Zug zu entscheiden bedeutet, auf häufige, regelmäßige und einfach zu merkende Verbindungen zählen zu können: Abfahrt/Ankunft direkt in den Stadtzentren, territoriale Abdeckung der großen Städte mit der Möglichkeit, den für die eigenen Anforderungen praktischsten Bahnhof zu wählen.

Für einige der Verbindungen der Frecciarossa-Züge werden die Vorteile der italienischen Hochgeschwindigkeitszüge außerdem über die superschnelle Strecke Turin-Salerno hinaus erweitert: Auf einem Abschnitt dieser Strecke werden zum Beispiel Brescia, Verona, Padua, Venedig, Rimini, Ancona, Pescara, Foggia, Bari, Tarent und Lecce angefahren.

Die Frecciarossa-Züge sind auf den folgenden Strecken im Einsatz:

  • Turin – Mailand – Reggio Emilia AV - Bologna – Florenz – Rom – Neapel – Salerno: 101 Züge pro Tag*, 2 davon mit verlängerter Streckenführung nach Norden bis Brescia und 2 nach Süden bis Tarent;
  • Venedig – Padua – Bologna – Florenz – Rom – Neapel – Salerno: 22 Züge täglich*
  • Triest/Udine - Venedig – Padua – Vicenza – Verona – Brescia – Mailand - Turin: 44 Züge täglich*;
  • Mailand – Reggio Emilia AV - Bologna – Rimini – Ancona - Pescara - Foggia - Bari: 4* Züge täglich zwischen Mailand und Ancona, davon 2 bis nach Pescara, Foggia und Bari und am Wochenende auch bis Brindisi und Lecce.


* Das Angebot unterliegt am Wochenende und zu gewissen Zeiträumen im Jahr Beschränkungen. Die angegebene Anzahl umfasst sowohl die von den Frecciarossa-Zügen durchgeführten Hin- als auch die Rückfahren.

Wichtigste Merkmale der Frecciarossa-Züge

Die Frecciarossa-Züge, ein Spitzenprodukt von Trenitalia, kombinieren Hochgeschwindigkeit mit höchstem Komfort. Bei den eingesetzten Modellen handelt es sich um die ETR 500 und die ETR 1000.  Sie sind alle folgendermaßen ausgestattet:

  • Klimaanlage
  • Steckdosen bei jedem Sitzplatz
  • Led-Beleuchtung 
  • Viel Raum für Gepäck
  • Monitor in allen Waggons mit Reiseinformationen und -news, die ständig aktualisiert werden.
  • FRECCE-Portal, das über WI-FI-Netzwerk zugänglich ist, auf dem Unterhaltung, Internetverbindung und Reiseinformationen angeboten werden
  • Zwei behindertengerechte Plätze mit Rollstuhlabstellplatz und 2 Plätze für die Begleitpersonen im Waggon 3
  • Toiletten in allen Waggons und behindertengerechte Toilette im Waggon 3
  • Wickeltisch
Die Frecciarossa-Züge bieten 4 Servicelevels: Executive, Business, Premium und Standard.

Der neue Zug Frecciarossa 1000

Entdecken Sie alle Funktionen und Dienste angeboten werden.

Frecciarossa ETR 500

Entdecken Sie alle Funktionen und Dienste angeboten werden.