HomeFrecciabianca, Verbindungen und Service
Reisen mit Trenitalia Ticketkauf
Serviceleistungen FRECCIAdesk

Frecciabianca, Verbindungen und Service

Der dritte Freccia-Zug von Trenitalia

Flächendeckende und häufige Verbindungen

Die Frecciabianca-Züge verkehren auf den herkömmlichen Strecken und nicht auf den Hochgeschwindigkeitsstrecken und bieten Komfort und einen qualitativ hochwertigen Service. 46 Züge pro Tag* als Verbindung zwischen mittelgroßen und großen Zentren, von 5 Uhr morgens bis 21 Uhr abends. Dadurch werden flächendeckende Verbindungen gewährleistet.

  • 4 Züge, die dank der Synergie mit den Frecciarossa-Zügen Abfahrten zu jeder vollen Stunde ermöglichen (jede halbe Stunde zu den Hauptverkehrszeiten), von 6 bis 21 Uhr zwischen Mailand und Venedig und umgekehrt;
  • 24 Züge mit beinahe stündlicher Abfahrt, die Norditalien mit den wichtigsten Orten der Adriaküste verbinden - bis Ancona/Pescara/Bari/Lecce/ Tarent;
  • 12 Züge verbinden 20 Küstenstädte der Toskana und Liguriens mit der Hauptstadt; mit Halten auch in den kleineren Zentren und einigen Streckenfortsetzungen bis nach Mailand und Turin;
  • 4 Züge, die Rom mit den wichtigsten Bahnhöfen Kampaniens, der Basilikata und Kalbriens verbinden;
  • 2 Züge, die Rom mit der Adriaküste verbinden (Falconara M.ma, Pesaro, Rimini und Ravenna).



* Die angegebene Anzahl umfasst sowohl die von den Frecciabianca-Zügen durchgeführten Hin- als auch die Rückfahren.

Die Frecciabianca-Züge

Die ordentlichen Frecciabianca-Züge verkehren auf den Strecken Turin/Mailand - Venedig/Udine/Triest und Turin/Mailand/Venedig - Adriaküste
Sie bestehen aus 9 Waggons, 2 davon werden als 1. Klasse und 7 als 2. Klasse geführt (inklusive 1 Waggon mit Barbereich), mit einer Gesamtsitzplatzanzahl von 605.

Die Modelle ETR 460 verbinden Rom mit Genua/Turin/Mailand und Rom mit Ravenna. Sie bestehen aus 9 Waggons, 3 davon werden als 1. Klasse und 5 als 2. Klasse geführt, mit insgesamt 479 Plätzen.

Die Modelle ETR 470 verbinden Rom mit Reggio Calabria. Sie bestehen aus 9 Waggons, 3 davon werden als 1. Klasse und 5 als 2. Klasse und 1 als Barwaggon geführt, mit insgesamt  475 Plätzen.


Die Frecciabianca-Züge sind folgendermaßen ausgestattet:

  • Geräumige Polstersitze und aufklappbare Tischchen am Sitzplatz
  • Klimaanlage
  • Steckdosen am Sitzplatz
  • Leselicht am Sitzplatz
  • Kleiderhaken in der Nähe des Fensters 
  • Große Stauräume für große Gepäckstücke 
  • Lautsprecheranlage für aktuelle Informationen über die Haltebahnhöfe des Zuges und Dienstleistungen von Trenitalia 
  • 2 behindertengerechte Sitzplätze für Fahrgäste mit Rollstuhl und 2 Plätze für die Begleitpersonen im Waggon 3 (in Waggon 6 auf der  ETR 470-Flotte)
  • Mindestens ein WC in jedem Waggon und ein behindertengerechtes WC im Waggon 3 (in Waggon 6 auf der ETR 470-Flotte)
  • Wickeltisch im WC von Waggon 3 für alle Fahrgäste verfügbar

Die Dienstleistungen am Bahnhof und an Bord

Am Bahnhof
FrecciaDesk zur Last Minute-Reservierungsänderung und für Informationen über den Verkehr für alle Frecciabianca-Kunden.

Willkommen an Bord (nur für den Verbindungen zwischen Turin/Mailand und Venedig/Udine/Triest)

Für die Kunden der 1. Klasse der  Frecciabianca-Züge zwischen Turin/Mailand und Venedig/Udine/Triest ist ein Willkommensservice, mit warmen und kalten Getränken mit süßen oder pikanten Snacks  mit einer Auswahl aus den besten italienischen Marken vorgesehen. Von morgens bis  bis 13:00 Uhr stehen Ihnen die  besten Tageszeitungen zur Verfügung..

Gastronomie
An Bord der Frecciabianca-Züge können die Fahrgäste in der gemütlichen Bar in der Mitte des Zuges den aromatischen Kaffee der Marke Illy Iperespresso genießen und aus einer reichen Auswahl an anderen Produkten hoher Qualität wählen.


Reinigung während der Fahrt
An Bord des Frecciabianca-Zuges ist ein Reinigungsservice vorgesehen, um die maximale Hygiene der Toiletten und die Ordnung in den Räumen des Zuges zu garantieren.

Zeitschrift "La Freccia"
Im Frecciabianca-Zug steht am Sitzplatz eine Ausgabe des Wochenmagazins der  Gruppo Ferroviedello Stato Italiane zur Verfügung.

Andere Serviceleistungen

Darüber hinaus können die Kunden mit dem Frecciargento-Ticket viele zusätzliche Serviceleistungen nutzen, die die Reise angenehm gestalten und sie noch bequemer machen:
 

  • Mietauto
  • Hotelreservierung
  • Gepäckversandservice mit "Bagaglio facile"
  • Bequemer Parkplatz am Abfahrtsbahnhof